Schneeschuhwanderung: Von den Nockbergen zu den Hohen Tauern

Von Nationalpark zu Nationalpark, über die sanften Kuppen der Nockberge zu den schroffen Gipfeln der Hohen Tauern. Gemütlich wandern wir durch die Winterlandschaft und genießen die Natur, das Panorama und die Ruhe auf verschneiten Almen. Eine außergewöhnliche Überquerung mit Schneeschuhen, die dich von Innerkrems nach Malta führt.

 

Geplanter Ablauf

So: Anreise nach Innerkrems - Mo: mit dem Taxi zur Karneralm, über den Schilchernock nach Schönfeld, weiter über die südlichen Almen zurück nach Innerkrems - Di: Aufstieg zur Gaipahöhe, weiter zur Bonner Hütte - Mi: von der Bonner Hütte über den Teuerlnock nach Rennweg, Übernachtung im Gasthof Post - Do: von Rennweg übers Hirneck zum Stubeck, Abstieg zur Leonhardhütte - Fr: von der Leonhardhütte aufs Faschaunereck und Abstieg zum Malteinerhof - Sa: Transfer nach Innerkrems und Abreise.

 

Die Schneeschuhwanderung ist in dieser Form nicht mehr buchbar. Eine neue Durchquerung auf ähnlicher Route ist in Ausarbeitung.


Infos erhältst du unter +43 676 6187768.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0