Stubaier Hochtourenklassiker für anspruchsvolle Könner

Schnee ist derzeit im Matschertal Mangelware. Nicht jedoch im Stubaital! Von der traditionsreichen Franz-Senn-Hütte brechen wir zu anspruchsvollen Schihochtouren auf. Unter den Gipfelzielen befinden sich so klingende Namen wie Ruderhofspitze und Schrankogel. Nach steilen Anstiegen und rassigen Abfahrten genießen wir die Gastfreundschaft der ausgezeichnet geführten Hütte und erholen uns für die nächste Tour. Alles in allem erwartet uns also eine abwechslungsreiche Woche ... und so war die Woche. Ein Teilnehmer - danke, Ulli - berichtet im Kommentar!

 

Stubaier Hochtourenklassiker

Franz-Senn-Hütte 2.147 m

Skihochtour Führung Woche

So 24.02. - Sa 02.03.2013

 

Die Alpeiner Berge sind eine wahre Fundgrube für den Skibergsteiger. Mehr als dreißig Touren sind von der Franz-Senn-Hütte aus möglich. Eine schöner als die andere. Als absolutes Highlight gilt die vortreffliche Bewirtschaftung des traditionsreichen Hauses durch Beate und Thomas Fankhauser.

 

Tourenmöglichkeiten: Wildes Hinterbergl 3.388 m, Seespitze 3.416 m, Schrankogel 3.469 m, Ruderhofspitze 3.473 m, Sommerwand 3.122 m

 

Konditionelle Anforderungen: durchschnittliche Tagesgehzeiten bis zu 8 Stunden (Auf- und Abstieg).

 

Technische Voraussetzungen: schwere Anstiege und Abfahrten.

 

Änderungen vorbehalten!

 

Für alle Informationen und Buchungen einfach auf den Veranstaltungslink klicken!