Pulvrige Grüße aus dem Lesachtal

Liebe Besucher dieser Website,

 

seit Sonntag sind wir mit Hubert im Lesachtal, das uns bis jetzt mit herrlichen Skitouren in unendlich viel Pulverschnee verwöhnt hat. Nach vier pulvrigen Tourentagen und traumhaften Tiefschneeabfahrten sind wir heute komplett eingeschneit.

Gestern begann es beim Aufstieg auf den Hohen Bösring (2.324 m) langsam und ruhig immer intensiver zu schneien, die Flocken wurden feiner und fielen beständig dichter. Bei der Abfahrt schwebten wir wie auf Wolken fast mühelos durch tiefen, flaumigen Pulverschnee. Im Wald hieß es, vorsichtig zu sein, die mächtigen Bäume wichen nicht wie Kippstangen aus. Im weichen Schnee war aber auch steiles Gelände leicht zu bewältigen.

 

Drei Tage lang hatten wir Schneefall bei Nacht und bei Aufstieg und Abfahrt immer wieder Sonnenschein. Hubert spurte am Montag gleich hinter dem Eggelerhof auf den Gamskofel (2.122 m). Am Dienstag waren die Rauteralm und der Schwalbenkofel (2.159 m) unser Ziel. Wir gingen noch ein Stück weiter Richtung Schulterhöhe. Am Rückweg fellten wir für einen kleinen Gegenanstieg nochmals an, bevor wir durch den Pulverschnee unsere Spuren herunterzogen.

 

Der absolute Höhepunkt war der dritte Tourentag. Vom Eggelerhof weg fuhren wir zum Mühlenstüberl ab, dort fellten wir an und gingen das langsam ansteigende Obergailer Tal hinein. Hubert wies uns darauf hin, welche Hänge unbedingt zu meiden seien, wo sich von selbst Schneebretter lösen. Einige sahen wir dann auch. Erst am Ende des Tales traf Hubert die Entscheidung, rechts hinauf zum Schönjöchl (2.295 m) zu gehen. Der Anstieg wurde nun steiler, bei gleichmäßiger Spurführung kosteten wir die Vorfreude auf die Abfahrt schon beim Aufstieg auf den gut 600 m langen Hang aus. Durch Traumpulver wedelten wir mit Juchzern vergnügt hinunter.

 

Herzliche Grüße aus dem tief verschneiten Lesachtal senden euch

Fanni, Trixi, Herbert, Frank, Ulrich, Helmut

und Hubert

 

PS: Ihr wollt auch eine Skitourenwoche im Schneeloch von Österreich verbringen? Dann macht es doch wie wir. Einfach Hubert anrufen (+43 676 6187768) und Termin vereinbaren.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0