Großelendkopf Nordwestgrat

 

Die Alpinkletterroute über den Nordwestgrat auf den Großelendkopf (3.317 m) zählt zu den schönsten hochalpinen Klettertouren in den Hohen Tauern. Als Stützpunkt für die Tour, die mit herrlicher Gratkletterei in einsamer Umgebung beeindruckt, dient die Osnabrücker Hütte.

 

Eckdaten der Tour

Schwierigkeit: 5+ (UIAA)

Kletterlänge: 470 m

Kletterzeit: ca. 3 Std.

Zustieg: ca. 2 Std. von der Osnabrücker Hütte

Abstieg: ca. 3 Std. über das Hochalmkees und die Preimlscharte zurück zur Osnabrücker Hütte

Erstbegehung: H. Granitzer, N. Schittenkopf, K. Wernle, am 25.08.2011

 

Dein Profil

Du verfügst bereits über Erfahrung im Alpinklettern, bist den beschriebenen Eckdaten der Tour sowohl konditionell als auch technisch gewachsen und sicher mit Steigeisen unterwegs.

 

Termine

Nach Vereinbarung. Die Anmeldung ist bis drei Tage vor dem gewünschten Termin möglich.

 

Preise und Teilnehmerzahl

1 Teilnehmer: € 460,-- pro Person

2 Teilnehmer: € 250,-- pro Person

 

Inkludierte Leistungen

Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer, bei Bedarf Leihausrüstung.