Mangart Südwestkante

 

Der Mangart (2.677 m) ist einer der markantesten und lohnendsten Gipfel in den Julischen Alpen. Die landschaftlich äußerst reizvolle Tour über die Südwestkante bietet Alpinklettern pur und erreicht an der Schlüsselstelle den oberen vierten Schwierigkeitsgrad.

 

Eckdaten der Tour

Schwierigkeit: 4+ (UIAA)

Routenlänge: 7 Seillängen

Kletterzeit: 2,5 Std.

Zustieg zur Wand: 35 min.

Vom Ausstieg über den Slowenischen Klettersteig zum Gipfel: 25 min.

Abstieg am Normalweg: ca. 1 Std.

 

Dein Profil

Du verfügst bereits über etwas Erfahrung im Alpinklettern und bist sowohl den beschriebenen konditionellen als auch technischen Eckdaten der Tour gewachsen.

 

Termine

Nach Vereinbarung. Die Anmeldung ist bis drei Tage vor dem gewünschten Termin möglich.

Tipp: besonders gute Bedingungen für diese Tour gibt es zumeist im Herbst.

 

Preise und Teilnehmerzahl

1 Teilnehmer: € 300,-- pro Person

2 Teilnehmer: € 190,-- pro Person

 

Inkludierte Leistungen

Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer, bei Bedarf Leihausrüstung.

 

Einen Tourenbericht von einer Besteigung des Mangart über die Südwestkante findest du hier.